Überspringen zu Hauptinhalt
HCL Notes In Verbindung Mit GoToMeeting

HCL Notes in Verbindung mit GoToMeeting

Immer mehr stehen Meetings und die Kommunikation über das Internet in der Geschäftswelt im Vordergrund. Die vielen Vorteile, die sich durch die digitale Kommunikation ergeben sind einfach unschlagbar. Nicht nur, dass sich die Kommunikation und die Zusammenarbeit über Kontinente hinweg deutlich vereinfachen, nein auch schneller und sehr viel günstiger lässt sich so die Zusammenarbeit gestalten.

Genau darum gibt es auch immer mehr Anbieter, die dies unterstützen und das mit hervorragenden Systemen, die nicht nur auf die Telefonie und das Messaging ausgelegt sind, sondern auch Meetings und Arbeitsgruppen zulassen. So lassen sich Geschäftsreisen sparen und die Zusammenarbeit kann trotzdem in Echtzeit erfolgen und jegliche Mittel können genutzt werden.

Gerade HCL Notes von IBM, das früher auch IBM Notes hieß, bietet hier für Unternehmen eine hervorragende Möglichkeit. Hier können Daten geteilt und gemeinsam verarbeitet werden und das auch noch auf einem sehr hohen Sicherheitsniveau. Aber auch die Plattform und das System von GoToMeeting bietet eine hervorragende Möglichkeit, die Kommunikation in Echtzeit und auf vielen Ebenen zu gewährleisten.

Was genau hinter GoToMeeting steckt und wie sich GoToMeeting und HLC Notes miteinander verbinden lassen, wird hier genauer erläutert.

Was ist GoToMeeting genau?

Anders als andere Anbieter ist GoToMeeting komplett auf die Ansprüche von Unternehmen angepasst und darauf ausgelegt. Durch die Optimierung finden die Unternehmen, die diesen Service nutzen viele hilfreiche Tools, die für einfacheres und vor allem mobiles Arbeiten sorgen und so die Arbeit deutlich erleichtern.

Besonders interessant bei GoToMeeting ist, dass hier gerade die mobile Kommunikation unterstützt wird. Gerade für Unternehmer und Angestellte bietet dies eine enorme Erleichterung. Überall dort, wo es stabile Internetverbindung besteht sind Meetings möglich. Das biete enorme Zeitersparnis und Zeit ist Geld wie jeder weiß.

Aber woher kommt GoToMeeting und wie ist es entstanden?

GoToMeeting wurde im Juli 2004 von GoToMyPC und GoToAssist entwickelt. Die Verwendung der Fernzugriffs- und Bildschirmfreigabetechnologie wurde hier eingesetzt, um damit Webkonferenzen zu ermöglichen.

Entwicklung

später wurde dann GoToWebinar 2006 veröffentlicht

im Jahr 2010 wurden die Funktionen erweitert, die GoToMeeting für ein größeres Publikum interessanter macht

im Februar 2017 wurde GoToMeeting durch eine Fusion zwischen LogMeIn und dem GoTo-Geschäft von Citrix zu einem Produkt von LogMeIn

GoToMeeting ist ein im Internet bereitgestellter Dienst, der seit 2017 von der FirmaLogMeIn erstellt und verkauft wird. Es handelt sich um ein Softwarepaket für Online-Besprechungen, Desktop-Freigabe und Videokonferenzen, mit dem der Benutzer in Echtzeit über das Internet mit anderen Computerbenutzern, Kunden oder Kollegen zusammentreffen kann.

Ende 2015 kündigte Citrix Pläne an, das GoToMeeting-Geschäft als eigenständige Tochtergesellschaft mit einem Marktwert von rund 4 Milliarden US-Dollar auszulagern. Im Juli 2016 kündigten Citrix und LogMeIn Pläne zur Fusion der GoTo-Produktfamilie an.

Wie bereits erwähnt, sind die Funktionen von GoToMeeting speziell auf die Ansprüche von Unternehmen ausgelegt. Das wird auch durch die Zusammenstellung der unterschiedlichen Funktionen deutlich. GoToMeeting dient zum Senden der Desktopansicht eines Hostcomputers an eine Gruppe von Computern, die über das Internet mit dem Host verbunden sind. Übertragungen sind mit Hochsicherheitsverschlüsselung und optionalen Passwörtern geschützt. Durch die Kombination eines im Internet gehosteten Abonnementdienstes mit auf dem Hostcomputer installierter Software können Übertragungen über stark beschränkende Firewalls übertragen werden.

Die Konkurrenz auf dem Gebiet der Videokonferenz ist sehr groß, um auch hier immer mit dieser mithalten zu können, werden die Funktionen und auch die Sicherheit immer wieder verbessert und es werden neue Funktionen angeboten. Nur so kann sich GoToMeeting von der Konkurrenz abheben und auf dem Markt bestehen. Das wird besonders durch die zahlreichen Auszeichnungen deutlich, die GoToMeeting bereits erhalten hat.

Auszeichnungen:

  • 2012 Edison Award für die besten Medien / visuelle Kommunikation
  • 2012 Internet-Telefonie-Produkt des Jahres
  • 2016 Best Productivity App 2016, Appy Awards
  • 2016 und 2017 Beste Collaboration-Lösung, Codie Awards [11]

 

Welche Funktionen bietet GoToMeeting?

GoToMeeting ist eine umfangreiche Plattform, die den Nutzern, darunter vor allem den Unternehmen und deren Mitarbeitern und Kunden, eine hervorragende Möglichkeit für eine virtuelle Zusammenarbeit zur Verfügung stellt.

Zu den Funktionen gehören:

Mobile Apps für iPad, iPhone und Android-Geräte

Multi-Monitor-Unterstützung für einen Benutzer Computer.

Aufzeichnung und Wiedergabe von Besprechungen. Die Besprechungen können sowohl aufgezeichnet als auch auf einem Benutzerdesktop gespeichert werden, um dort dann später überprüft zu werden.

Das gesamte Audiopaket bietet gebührenpflichtige Telefone oder Konferenzen über VoIP.

Videokonferenzen mit bis zu 250 Teilnehmern und bis zu 25 Webcams in HD-Qualität.

Persönliche Meetingräume. Eine eigene ID sorgt dafür, dass Sie Ihre Meetings in ihrem privaten Raum mit dem immer gleichen Link. So können sich die Teilnehmer mit dem einmal gesendeten Link immer wieder einloggen.

Meetings sperren. Imdem Sie Ihr Meeting sperren sorgen Sie für noch mehr Sicherheit alle Teilnehmer müssen dann erst von Ihnen freigegeben werden. So vermeiden Sie unerbetene Gäste.

In-Room-Lösungen mit GoToConference und InRoom Link. Das bedeutet, innerhalb einer bestehenden Konferenz können weitere Verbindungen hergestellt werden.

Business Messaging. Mit der Chat-Funktion können Sie Nachrichten in Echtzeit versenden und sind so immer erreichbar.

Ein integrierter Kalender, in dem alle Planungen übersichtlich gestaltet werden können.

Call me Funktion, diese beinhaltet, dass Sie Teilnehmer hinzufügen können, ohne, dass diese sich selbst einwählen müssen.

Video auf Folie. Diese Funktion bietet die Möglichkeit, einfach und schnell Folien aus mehreren Besprechungen einfach in einem PDF zusammenzufassen.

SingleSign-On. Diese Funktion macht es unmöglich Passwörter zu vergessen. Die Einmalanmeldung auf SSO Ebene schützt das Unternehmen und sorgt dafür, dass keine Passwörter mehr nötig sind.

Admin-Center. Dies ermöglicht die Übersicht und auch die Problemanalyse von Schwierigkeiten für de gesamten Funktionen von allen genutzten GoTo Produkten.

Verschlüsselungs- und Authentifizierungssicherheit, die von einer SSL-Website (Secure Sockets Layer) mit durchgängiger 128-Bit-AES-Verschlüsselung (Advanced Encryption Standard) und optionalen Kennwörtern bereitgestellt wird.

Spezifische Anwendungsfreigabe zum Anzeigen nur ausgewählter Programme mit den Teilnehmern.

Sicherheit und die Benutzerfreundlichkeit werden bei GoToMeeting sehr großgeschrieben. Genau das ist wichtig, um sich hier von der Konkurrenz abheben zu können. Gerade die Sicherheitsfrage ist für Unternehmen von größter Bedeutung. Und auch die Übersicht und die Verwaltung durch das Admin-Center bieten einen großen Vorteil für die Verwaltung eines Unternehmens. Genau so überzeugt GoToMeeting seine Kunden und verdankt der stetigen Weiterentwicklung die zahlreichen Auszeichnungen.

Was kostet GoToMeeting?

Die Preise für GoToMeeting sind in unterschiedliche Bereiche aufgeteilt. Dabei sind alle kostenpflichtig und enthalten unterschiedliche Freischaltungen und Begrenzungen der Teilnehmerzahl.

1. Professional

Hier ist pro Lizenz ein Organisator, also ein Meeting-Veranstalter, zugelassen. Dieser kann bis zu 150 Teilnehmer einladen. Diese müssen nicht über ein Konto von GoToMeeting verfügen.

Preis: 10,75 € pro Monat

2. Business

Hier sind pro Lizenz ein Organisator, also ein Meeting-Veranstalter, zugelassen. Dieser kann bis zu 250 Teilnehmer einladen. Diese müssen nicht über ein Konto von GoToMeeting verfügen.

Preis: 14,33 € pro Monat

3. Enterprise

Jedes Unternehmen kann sich auch auf Anfrage ein individuelles Paket zusammenstellen lassen. Hier werden die Vertragsinhalte individuell besprochen und auch der Preis wird individuell verhandelt.

 

Welche Vorteile bietet GoToMeeting gegenüber anderen Anbietern?

Im Gegensatz zu anderen Anbietern bietet GoToMeeting ein sehr hohes Maß an Sicherheit und ein sehr hohes Funktionsangebot.

Im Gegensatz zu anderen Anbietern gibt es hier allerdings keine kostenlose Version, auch nicht mit deutlich eingeschränkten Funktionen oder Teilnehmerzahlen.

Ein weiterer Vorteil ist allerdings, dass sich die Unternehmen hier ein individuelles Paket zusammenstellen können, so ist der Preis und auch die Funktion bestens auf das Unternehmen abgestimmt.

Wie lassen sich GoToMeeting und HCL Notes miteinander verknüpfen?

Die Software von HCL wurde von IBM übernommen, so wurde aus IBM Notes dann HCL Notes. Dies ist eine Software, die auf einem Datenbanksystem basiert und dokumentenorientiert ist. Unter der Führung von IBM war die Software, noch als Lotus Notes bekannt, und wurde erst mit der Übernahme 2019 durch HCL zu dem jetzigen HCL Notes.

HCL sorgt dafür, dass sich das Lotus Notes nun unter dem neuen Namen ständig weiterentwickelt und auch für immer mehr Kombinationen mit anderen Anbietern offen wird. Auch die enthaltenen Funktionen werden immer weiterentwickelt und das System erlangt dadurch immer größere Beliebtheit.

Die Umstellung von IBM zu HCL sorgt auch für eine Umstrukturierung. Somit gibt es nun Unterscheidungen zwischen den Bereichen von Klienten, Administratoren und Entwicklern.

Dabei wird die Software für die Klienten unter dem Namen HCL Notes geführt, während die Version für Administratoren mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet ist und unter dem Namen HCL Domino geführt wird. In der Umgangssprache ist aber meist nur von HCL Notes die Rede.

Zusätzlich enthält HCL Notes eine Plattform, auf der sich eigene Applikationen entwickeln lassen.

Die Anwendungen für die E-Mail-Kommunikation sind optimiert, stellen eine besonders schnelle Kommunikation mit anderen zur Verfügung.

Zusätzlich finden sich hier aber auch noch weiter Anwendungen, die genutzt werden können:

•              Organisation und Verwaltung von Dokumenten und Datenbanken

•              Team-Room

•              E-Mail und Kalendereinbindung mit zusätzlichen Aufgabenlisten

•              Außerdem finden sich noch weitere interessante und nützliche Anwendungen

Bisher war eine Einbindung von fremden Anbietern, was die Videokonferenz angeht nicht möglich. Durch die Erweiterung von HCL Notes mit dem Notes2conf Gateway wird dies aber nun möglich. Die Cloud-Schnittstelle bietet die Möglichkeit mit einem vorher angelegten Kalendereintrag alle Teilnehmer automatisch in dem jeweiligen System, das diese verwenden, eingeladen werden. Ausgelegt ist diese Schnittstelle auch speziell für GoToMeeting.

Es ist also ab jetzt möglich, beide Systeme miteinander zu verbinden um so noch mehr Flexibilität zu erreichen.

Die Vorteile, die das Note2conf Gateway hier bietet, sind:

  • es ist keine Installation auf dem Server nötig
  • die Meetings können direkt in HCL Notes geplant und gestartet werden
  • es sind keine Plug-Ins nötig
  • es ist keine Anpassung des Mailtemplates nötig
  • die Testversion ist für 14 Tag kostenlos
Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen